© 2014 Globus-Stiftung

"Für eine starke Zukunft"

Es liegt uns am Herzen, jungen Menschen die Augen für die eigenen Begabungen und Fähigkeiten zu öffnen und sie zu ermutigen, selbstbewusst ihre Zukunft zu gestalten.

Hilfe zur Selbsthilfe leisten wir darüber hinaus in Ländern, die unsere Unterstützung benötigen, auf den Gebieten Medizin und Bildung.

"Alle Spenden fließen ausschließlich in die Projekte"
mehr erfahren

Aktuelles

Hoffnung hat viele Gesichter - "crossing lifelines"

Junge Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund werden in dem staatlichen Beruflichen Schulzentrum Schwandorf auf die Arbeitswelt vorbereitet.

Am 29.09. 2015 wurde der Jugend-Kulturförderpreis des Bezirks Oberpfalz in der Kategorie Soziokultur an das Berufliche Schulzentrum Oskar-von-Mitten, Schwandorf für das Projekt crossing lifelines verliehen. In seiner Laudatio nannte der Bezirkstagspräsident Franz Löffler das Projekt sehr gelungen und richtungsweisend. Er betonte seine große Freude darüber, dass gerade in der jetzigen Zeit dieses Begegnungsprojekt mit dem Jugend-Kulturförderpreis ausgezeichnet wird. Der projektverantwortliche Lehrer Werner Nagler unterstrich in seiner Danksagung, dass das Projekt ohne die Hilfe und Unterstützung durch die Globus-Stiftung nicht zustande gekommen wäre. Untermalt wurde die Verleihung in der Spitalkirche zu Schwandorf von der Lesung seiner Fluchtgeschichte durch einen afghanischen Projektteilnehmer und musikalischen Impressionen auf der Oud, dem arabischen Zupfinstrument, von Houzam Aldbayat aus Syrien.

Die Globus-Stiftung unterstützt dieses innovative Schulprojekt für ein Jahr.

Graciela Bruch

Karsten Alt